Fachspezialist Risk Management & Regulatory Reporting m/w 50 – 100%

Referenznummer:
4265
Arbeitsort:
Liechtenstein
Unternehmen:
Für ein Unternehmen mit Sitz in Liechtenstein, welches sich mit aufsichtsrechtlichen Themenstellungen auseinandersetzt, suchen wir eine selbständige und teamfähige Persönlichkeit.
Aufgaben:

In dieser anspruchsvollen Position tragen Sie die Fachverantwortung für betriebswirtschaftliche Aspekte im Rahmen der Abwicklungsplanung von Bilanzanalysen und Unternehmensbewertungen. Des Weiteren kümmern Sie sich um den Aufbau und die Betreuung des Meldewesens und unterstützen das Risk Management und IKS-Funktionen. Sie vertreten Ihren Arbeitgeber in internationalen Gremien und Arbeitsgruppen und betreuen internationale Dossiers.

Anforderungen:

Sie verfügen über eine höhere betriebswirtschaftliche oder wirtschaftsjuristische Ausbildung, wünschenswert wäre ein Abschluss als CFA oder die Berufszulassung als Wirtschaftsprüfer. Zudem kennen Sie sich in den Bereichen Financial Accounting, Regulatory Reporting und Risk-Funktionen einer Bank aus. Ebenfalls bringen Sie Erfahrung im internationalen Umfeld und in der Führung komplexer interdisziplinärer Projekte mit. Zu Ihren Stärken zählen Flexibilität, Diplomatie sowie Belastbarkeit und Sie sind sich gewohnt, systematisch und strukturiert zu arbeiten. Sehr gute mündliche und schriftliche Sprachkenntnisse in Englisch runden Ihr Profil ab.

Kontakt:

Interessenten bitten wir um Einreichung der Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Diplome und Zertifikate). Isabel Herren steht Ihnen für telefonische Vorabklärungen gerne zur Verfügung. Wir sichern Ihnen absolute Diskretion zu.

hr-consulting@innovatis.net

081 300 14 57


Bewerbung für die Stelle als

Fachspezialist Risk Management & Regulatory Reporting m/w 50 – 100%

(Felder mit einem * sind Pflichtfelder)