Ingenieur Fachrichtung Labor m/w

Referenznummer:
4017
Arbeitsort:
Rheintal
Unternehmen:
Industrieunternehmen
Aufgaben:

Wir suchen für ein international tätiges Industrieunternehmen mit Sitz im Raum Rheintal einen zuverlässigen, innovativen, selbständigen und offenen Ingenieur Fachrichtung Labor m/w. Sie führen hydraulische und elektronische Entwicklungs- und Qualifizierungstests nach Standards durch und entwickeln Prüfspezifikationen. Dabei überwachen Sie Prüf- und Messmittel und sind für die Instandhaltung und den Ausbau des Labors verantwortlich. Sie standardisieren und entwickeln Prüfprozesse weiter, führen Fehleranalysen durch und wirken bei Qualitätssicherungen sowie Produktänderungen/Verbesserungen mit. Des Weiteren analysieren Sie Konkurrenzprodukte, evaluieren und programmieren neue Prüfgeräte, erstellen Test- und Prüfberichte und wirken bei neuen Projekten mit.

Anforderungen:

Unser Wunschkandidat verfügt über ein Ingenieurstudium (Uni/FH/HTL) im Bereich Maschinenbau/Elektrotechnik/Mechatronik/FWT oder ist Techniker/Konstrukteur TS/HTL. Zudem bringt er mehrjährige Labor- oder Entwicklungs-/Konstruktionserfahrung von Serienprodukten mit. Idealerweise verfügt er über CAD System-Erfahrungen und ist verhandlungssicher in Deutsch und Englisch. Jede weitere Sprache rundet das Profil ab.

Kontakt:

Für weitere Informationen bitten wir um Kontaktaufnahme.
Wir sichern Ihnen absolute Diskretion zu.

Claire-Lise Lippuner
T +4181 300 14 57
hr-consulting@innovatis.net


Bewerbung für die Stelle als

Ingenieur Fachrichtung Labor m/w

(Felder mit einem * sind Pflichtfelder)