Fiskalvertretung MWST

Mögliche Gründe einer obligatorischen Mehrwertsteuer-Registrationspflicht für ausländische Unternehmen in der Schweiz

  • Werklieferungen in der Schweiz
  • Montagearbeiten in der Schweiz
  • Tätigkeiten an Gegenständen mit physischer Präsenz in der Schweiz
  • Dienstleistungen, z.B. von Architekten und Ingenieuren im Zusammenhang mit Immobilien in der Schweiz
  • E-Commerce-Dienstleistungen (Internethosting, Downloads, Software etc.) an nicht mehrwertsteuerpflichtige Schweizer Kunden
  • Warenversand ab der Schweiz (Warenlager etc.)
  • Versandhandel in die Schweiz

Ausländische Unternehmungen benötigen für die Mehrwertsteuer-Registrierung bei der Eidgenössischen Steuerverwaltung (ESTV) eine qualifizierte Fiskalvertretung in der Schweiz. Wir  übernehmen für diese ausländischen Unternehmungen die Fiskalvertretung und bieten umfassende Beratungsleistungen an.

Änderungen seit 01.01.2018

Gemäss dem auf den 1. Januar 2018 in Kraft getretenen, teilrevidierten Mehrwertsteuergesetz werden ausländische Unternehmungen, welche einen weltweiten steuerbaren, jährlichen Gesamtumsatz ab CHF 100’000 haben, ab dem ersten Franken steuerbaren Umsatz im Schweizer Inland obligatorisch mehrwertsteuerpflichtig und damit benötigen sie eine Fiskalvertretung in der Schweiz.
Zudem werden ausländische Versandhändler seit 1. Januar 2019 in der Schweiz obligatorisch mehrwertsteuer-pflichtig, falls die einzelnen Lieferungen infolge Geringfügigkeit nicht vom Schweizer Zoll mit der Einfuhrsteuer (Steuer kleiner CHF 5) erfasst werden und der jährliche Umsatz aus solchen Lieferungen mit Schweizer Kunden CHF 100’000 erreicht.

Unsere Dienstleistungen für ausländische Unternehmen im Bereich Mehrwertsteuer

  • Beurteilung der Steuerpflicht in der Schweiz
  • Analyse von Optimierungsmöglichkeiten wie Vermeidung der Registrationspflicht oder freiwillige Registrierung
  • MWST-Registration
  • Fiskalvertretung
  • Erstellung und/oder Prüfung der quartalsweisen MWST-Abrechnungen & Jahresendabstimmungen
  • Registration bei der Eidgenössischen Zollverwaltung zwecks Eröffnung eines ZAZ-Kontos zur Vereinfachung der Einfuhrabwicklung
  • Vorbereitung und Begleitung von MWST-Kontrollen durch die Eidgenössische Steuerverwaltung
  • Laufende Beratung von Geschäftsfällen aller Art

Ihr Ansprechpartner:

Heini Gantenbein

Leiter MWST-Beratung

Master of Advanced Studies FH in MWST/VAT
Eidg. dipl. Experte in Rechnungslegung und Controlling